Datenschutzerklärung

Wir möchten Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website der HAUPTSTADTBRIEF Berlin Verlagsgesellschaft GmbH wie folgt unterrichten:

 

Geltungsbereich und verantwortliche Stelle
Die für die Datenerhebung, - Verarbeitung und - Nutzung verantwortliche Stelle ist die

HAUPTSTADTBRIEF Berlin Verlagsgesellschaft GmbH
Tempelhofer Ufer 23-24
10963 Berlin

Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, HRB 51347
Geschäftsführer: Detlef W. Prinz

Postanschrift:
Uhlandstr. 175
10719 Berlin

Tel.: +49 30 21 50 54 00
Fax: +49 30 21 50 54 03

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Einzelheiten über uns finden Sie auf der Seite Impressum.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes, nach denen wir uns richten, finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), im Telemediengesetz (TMG) sowie in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

 

Datenspeicherung und -Verarbeitung beim Zugriff auf die Internetpräsenz
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unser Internet-Angebot und bei jedem Abruf einer Datei werden automatisch diejenigen Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet, die Ihr Browser automatisch an den Server übermittelt, auf dem die Inhalte gehostet sind.

Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Referrer URL (die davor besuchte Seite)
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • Browsertyp/Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Hostname des zugreifenden Rechners

Diese Daten werden allenfalls für statistische Zwecke ausgewertet. Die Erhebung der Daten erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form, so dass die erhobenen Daten keinen Rückschluss auf konkrete Personen erlauben. Insbesondere werden die IP-Adressen der anfordernden Rechner nicht gespeichert. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten
Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Wir erheben oder nutzen personenbezogene Daten nur dann, und geben sie auch nur dann weiter, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

 

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per E-Mail oder Telefon) werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage bzw. des Auftrags sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Auskunft
Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Auf schriftliche oder in Textform übermittelte Anforderung werden wir Ihnen kostenfrei Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten erteilen. Eine von Ihnen erteilte Einwilligung zur Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte über unsere Kontakt-Seite an uns.