Woche 47

Der Hauptstadtbrief am Sonntag

22
11
© IMAGO IMAGES/XIM.GS
Als einzige unter den Bundestagsparteien wären die Grünen heute an allen denkbaren Bündnissen jenseits der Großen Koalition (Schwarz-Grün, Ampel, Jamaika und Linkskoalition) beteiligt. Entschiedener lässt sich eine Etablierung nicht denken.

Angesichts des Überdrusses an der jetzigen Koalition erscheint es ausgemacht, dass die Grünen Teil der nächsten Regierung sein werden. Dadurch stehen sie stärker als die politische Konkurrenz unter Druck, Farbe zu bekennen und die eigenen Positionen deutlich zu machen.

Frank Decker
Woche 47

Der Hauptstadtbrief am Samstag

21
11
© DPA-INFOGRAFIK GMBH
Früher haftete den Zusammenkünften noch das Image an, der Nukleus für eine Art entstehender Weltregierung zumindest der Wirtschaftsnationen zu sein. Doch am Wochenende wird davon kaum etwas zu spüren sein.

In Europa und den USA war die Überraschung groß, dass es Peking nach acht Jahren Verhandlungen geschafft hat, mit RCEP auch Demokratien wie Japan, Südkorea oder Australien zusammenzubinden. Nun verbindet RCEP Volkswirtschaften mit einem Drittel des Welt-Bruttosozialprodukts.

Andreas Rinke