Hans Jörg Hennecke

Hans Jörg Hennecke lehrt Politikwissenschaft an der Universität Rostock und ist Vorsitzender der List-Gesellschaft e.V. 2003 erschien seine vielgelobte Studie „Die Dritte Republik. Aufbruch und Ernüchterung“ über die ersten vier Jahre der rot-grünen Koalition unter Gerhard Schröder (Propyläen Verlag).

Hans Jörg Hennecke

Hans Jörg Hennecke lehrt Politikwissenschaft an der Universität Rostock und ist Vorsitzender der List-Gesellschaft e.V. 2003 erschien seine vielgelobte Studie „Die Dritte Republik. Aufbruch und Ernüchterung“ über die ersten vier Jahre der rot-grünen Koalition unter Gerhard Schröder (Propyläen Verlag).

Weitere Artikel von Hans Jörg Hennecke