Uwe Jun

Prof. Dr. Uwe Jun lehrt Politikwissenschaft an der Universität Trier und hat dort die Professur „Westliche Demokratien – Das politische System Deutschlands“ inne. Zugleich ist er Sprecher des AK Parteienforschung der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft. Zuvor lehrte und forschte er u.a. in Göttingen, Harvard, an der FU Berlin und in Stockholm. 2020 sind erschienen: „Parteien nach der Bundestagswahl 2017. Aktuelle Entwicklungen des Parteienwettbewerbs in Deutschland“ (mit Oskar Niedermayer) und „Continuity and Change of Party Democracies in Europe“ (mit Sebastian Bukow).

Uwe Jun

Prof. Dr. Uwe Jun lehrt Politikwissenschaft an der Universität Trier und hat dort die Professur „Westliche Demokratien – Das politische System Deutschlands“ inne. Zugleich ist er Sprecher des AK Parteienforschung der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft. Zuvor lehrte und forschte er u.a. in Göttingen, Harvard, an der FU Berlin und in Stockholm. 2020 sind erschienen: „Parteien nach der Bundestagswahl 2017. Aktuelle Entwicklungen des Parteienwettbewerbs in Deutschland“ (mit Oskar Niedermayer) und „Continuity and Change of Party Democracies in Europe“ (mit Sebastian Bukow).

Weitere Artikel von Uwe Jun