Harald Jähner

Prof. Dr. Harald Jähner war bis 2015 Feuilletonchef der Berliner Zeitung. Seit 2011 ist er Honorarprofessor für Kulturjournalismus an der Universität der Künste Berlin. 2019 erschien sein von Kritik und Publikum gefeiertes Buch „Wolfszeit. Deutschland und die Deutschen 1945-1955“, für das er auch den Preis der Leipziger Buchmesse gewann. In diesem Jahr erschien „Wolfszeit. Ein Jahrzehnt in Bildern.“

DPA|JENS KALAENE
DPA|JENS KALAENE

Harald Jähner

Prof. Dr. Harald Jähner war bis 2015 Feuilletonchef der Berliner Zeitung. Seit 2011 ist er Honorarprofessor für Kulturjournalismus an der Universität der Künste Berlin. 2019 erschien sein von Kritik und Publikum gefeiertes Buch „Wolfszeit. Deutschland und die Deutschen 1945-1955“, für das er auch den Preis der Leipziger Buchmesse gewann. In diesem Jahr erschien „Wolfszeit. Ein Jahrzehnt in Bildern.“

Weitere Artikel von Harald Jähner