Natalie Amiri

Natalie Amiri moderiert seit 2014 den „Weltspiegel“ der ARD aus München. Seit 2015 leitete sie außerdem das ARD-Büro in Teheran. Im Mai 2020 wurde sie vom Auswärtigen Amt gewarnt, nicht mehr in den Iran einzureisen, und musste daher die Leitung des Teheraner Fernsehstudios abgeben. Im März erschien Amiris Buch „Zwischen den Welten. Von Macht und Ohnmacht im Iran“ im Aufbau Verlag.

Natalie Amiri

Natalie Amiri moderiert seit 2014 den „Weltspiegel“ der ARD aus München. Seit 2015 leitete sie außerdem das ARD-Büro in Teheran. Im Mai 2020 wurde sie vom Auswärtigen Amt gewarnt, nicht mehr in den Iran einzureisen, und musste daher die Leitung des Teheraner Fernsehstudios abgeben. Im März erschien Amiris Buch „Zwischen den Welten. Von Macht und Ohnmacht im Iran“ im Aufbau Verlag.

Weitere Artikel von Natalie Amiri